SOLI.DEO.GLORIA.

Musiker und Kunstschaffende stehen oft allein. 
Nicht nur bei Proben, bei Soli im Konzert, im Atelier oder im Kampf um den nächsten Auftrag. 
Gerade christliche Künstler stehen auch oft zwischen den Welten. In der Kunstwelt werden sie beargwöhnt, weil unsere Gesellschaft Glaube, Kirche und Christen generell immer mehr in Frage stellt. In der Gemeinde werden sie oft wenig verstanden, weil Künstler oft “anders ticken”. 
Wir wollen überall Gemeinschaften sehen, in denen sich solche
Einzelkämpfer miteinander verbinden und sich als Künstler im Glauben stärken. 
𝄐

Kreativität, Kunstfertigkeit und Schönheit sind nicht von ungefähr in dieser Welt. Für Christen sind sie Eigenschaften des dreieinigen Gottes. 

Als Geschöpf und Ebenbild hat jeder Mensch einen Zugang dazu, wie stark auch immer er ausgebildet sein mag. 

Wir inspirieren Kunstschaffende –  durch allen Kunstbetrieb hindurch –  immer wieder Gott, der Quelle alles Schöpferischen, zu begegnen und solche Begegnungen anderen Interessierten zu ermöglichen.

𝄐

In der Kunstwelt geht es oft um Ehre, Ruhm und Anerkennung. Oft auch in einem Maß, das Künstler belastet. 

Einseitige Fokussierung auf Erfolg pervertiert Kreativität. 

Wir helfen Künstler:innen, sich von Gott geliebt, anerkannt und geehrt zu wissen, damit sie exzellente Kunst hervorbringen können “zu Gottes Ehre und Recreation des Gemüths” (Johann Sebastian Bach).

𝄐

crescendo Deutschland
Roßplatz 10
04103 Leipzig
info@crescendo-Deutschland.de
© 2024 crescendo Deutschland
Soulspace
Zusammen einem Bibelwort begegnen und dem, was dir wichtig wird, einen kreativen Ausdruck geben. - mit Max
Meditatives Singen
Angelehnt an gregorianischen Gesang gemeinsam ein Bibelwort singend meditieren. - mit Florian
Mit dem Körper beten
Mit Bewegung und Körpersprache dein Gebet ausdrücken, allein und in Interaktion mit den anderen. - mit Lynnda
Play&Pray
Mit Klängen beten, indem wir zusammen auf unseren Instrumenten, mit der Stimme und Body Percussion improvisieren. - mit Pauliina
Bibliolog
Miteinander in eine Bibelgeschichte eintauchen, sie von innen erkunden und den Personen deine Stimme geben. - mit Friedemann
Jazz-Inspire
Gemeinsam mit Jazz, Psalmen und Gebet Gott begegnen. - mit Richard (angefragt)
Liederwerkstatt
Schenk deinem Gott ein neues Lied! Eine praktische Starthilfe. Einfach anfangen und gemeinsam entdecken, wie neue Lieder entstehen. - mit Herrmann
Schlafkonzert
Hinlegen, hinhören, ausspannen, ankommen. Ein Konzert, bei dem Einschlafen ausdrücklich erwünscht ist. - „Der Herr gibt es den Seinen im Schlaf.” (Ps. 127, 2) - mit Julia
Previous slide
Next slide