SELAH'22
FÜR DIE ERSTE WOCHE
10.- 16.1.2022

"AN EINEM EINSAMEN ORT"

 

Markus 1, 35

In aller Frühe, als es noch dunkel war,

stand er auf und ging an einen einsamen Ort,

um zu beten.

(Einheitsübersetzung, 1980)


DIE ANREGUNGEN FÜR FREITAG,
den 14.1. 2022

Klicke auf die Icons, und lass dich überraschen. 

Unser Tipp: Suche dir eins aus. Es geht nicht darum “alles zu schaffen”,  sondern Gott zu begegnen. Die anderen Beiträge laufen nicht weg. Du kannst sie jederzeit bedenken. Wie wäre morgen oder übermorgen? 

Schau, lies bzw. höre in einer Haltung des Gebetes: „Vater, willst du mir hier etwas sagen?“ Was spricht dich an, gibt ein neues Licht auf das Thema dieser Woche und deine bisherigen Gedanken? 

Frohes Verweilen !

crescendo Deutschland
Roßplatz 10
04103 Leipzig
info@crescendo-Deutschland.de
© 2024 crescendo Deutschland
Soulspace
Zusammen einem Bibelwort begegnen und dem, was dir wichtig wird, einen kreativen Ausdruck geben. - mit Max
Meditatives Singen
Angelehnt an gregorianischen Gesang gemeinsam ein Bibelwort singend meditieren. - mit Florian
Mit dem Körper beten
Mit Bewegung und Körpersprache dein Gebet ausdrücken, allein und in Interaktion mit den anderen. - mit Lynnda
Play&Pray
Mit Klängen beten, indem wir zusammen auf unseren Instrumenten, mit der Stimme und Body Percussion improvisieren. - mit Pauliina
Bibliolog
Miteinander in eine Bibelgeschichte eintauchen, sie von innen erkunden und den Personen deine Stimme geben. - mit Friedemann
Jazz-Inspire
Gemeinsam mit Jazz, Psalmen und Gebet Gott begegnen. - mit Richard (angefragt)
Liederwerkstatt
Schenk deinem Gott ein neues Lied! Eine praktische Starthilfe. Einfach anfangen und gemeinsam entdecken, wie neue Lieder entstehen. - mit Herrmann
Schlafkonzert
Hinlegen, hinhören, ausspannen, ankommen. Ein Konzert, bei dem Einschlafen ausdrücklich erwünscht ist. - „Der Herr gibt es den Seinen im Schlaf.” (Ps. 127, 2) - mit Julia
Previous slide
Next slide